NEUIGKEITEN

03. Mai, 2021

Einhörner in Island – Diese Woche startet die MSI und wir sind dabei!

Nach einem perfekten LCL Saisonstart belegte das League of Legends Team der Unicorns of Love in
der regulären Saison Platz 4. In den Playoffs konnte sich das Team rund um Coach Sheepy dann
durchsetzen. Mit 3:1 besiegten sie Gambit im Halbfinale und mit ebenfalls 3:1 gewannen sie im
Finale gegen Newcomer CrowCrowd. Damit qualifizierten sich die Einhörner abermals für die MSI, die in diesem Jahr in Island stattfinden wird.
Die Ambitionen sind hoch, genau wie die Konkurrenz. Nur die elf Sieger der regionalen Ligen dürfen an der MSI teilnehmen und sich messen. „Die MSI bietet uns ein weiteres Mal die Chance uns mit den Besten der Besten zu messen. An den Erfahrungen, die wir bei der MSI machen, können wir wachsen und uns optimal für die Worlds 2021 vorbereiten“, erklärt Fabian „Sheepy“ Mallant. Die MSI startet am 6. Mai in die Gruppenphase. Die Unicorns of Love sind zusammen mit LPL Vertreter Royal Never Give Up und LCO Vertreter Pentanet.GG in Gruppe A.

01. März, 2021

Weltmeister im ESailing ist Teil des UOL Kaders

Der neue Esailing Kader der Unicorns of Love ist hochkarätig besetzt. Neben Weltmeister Joan
Cardona, gehen auch der Vize Weltmeister von 2019 Tristan Péron, der derzeit dritt platzierter der
Weltrangliste Jonathan Koch, der dänischer Meister Lukas Mohr und der derzeit sechst platzierte der Weltrangliste Martim Fernandes bald für die Einhörner an den Start.
Esailing ist eine aufstrebende Esports Disziplin, welche sowohl auf dem Computer als auch auf dem Smartphone gespielt werden kann. Der große Unterschied zu anderen Esports Disziplinen: Die besten Esailor sind auch außerhalb der virtuellen Welt Segler.
„Natürlich kann das virtuelle Segeln das echte Segeln nicht ersetzten, aber die Strategien im Esailing sind denen im Segeln sehr ähnlich, es fehlt eben nur das Wasser und der Wind auf der Haut“, erklärt Jonathan Koch.
Die Esailing Champions League startet am Freitag, 05.03, und auch eine Champions Liga für Teams
ist geplant. Konkretere Informationen wird es im Laufe des Jahres geben.

26. Februar, 2021

Perfekter Ligaauftakt für die Einhörner

Vier Spieltage, vier Siege. Die Unicorns of Love legten auch im laufenden LCL Split einen perfekten
Start hin.
Vor Splitbeginn hatten die Unicorns einen Spieler in ihrem Roaster ausgetauscht. Der neue Spieler
Frappi sei hochmotiviert und bringe einen frischen Wind ins Team, so Coach Sheepy. Der junge
Franzose berge großes Potential und sporne seine Mitspieler an.
„Es fühlt sich gut an endlich in einem E-Sports Team zu spielen, dass so hart und diszipliniert trainiert.
Wir haben alle die gleichen Ziele, deswegen ist die Atmosphäre super. Ich bin froh ein Teil der
Unicorns of Love sein zu dürfen!“, erzählt Frappi.
Die Ziele für 2021 sind für Sheepy ganz klar: „Wir wollen uns wieder in der LCL durchsetzen und auf
den großen internationalen Turnieren beweisen, dass wir auch gegen die Teams aus den Major-
Regionen bestehen können.“
Auch die internationalen Fans haben die Unicorns auf dem Schirm. Mit 15,4 Million geschauten
Stunden sind die Einhörner das beliebteste Team der Minor Regionen im Jahr 2020. Ein gutes Zeichen für ein erfolgreiches Jahr 2021.

01. Februar, 2021

Neues Jahr – neue Einhörner

Neben einigen altbekannten Gesichtern bei den Unicorns of Love, gab es über den Jahreswechsel viel Veränderung in der Kaderaufstellung. Die meisten Neuzugänge wurden schon über die Sozialen Netzwerke bekannt gegeben. Hier noch einmal eine Übersicht.
Das LOL Team der CIS Region, das im Herbst noch erfolgreich an der World Championship in Shanghai teilnahm, bleibt größtenteils bestehen. Lediglich der ADC Gadget verlässt das Team und der Franzose Frappii tritt seine Nachfolge an.
Anders sieht es im Prime League Team, der UOL Sexy Edition aus. Während Envy Carry, Venzer und
Dreamer Ace schon im letzten Jahr das Unicorns Trikot trugen, kommen der finnische Spieler
Sleeping als Toplaner, der niederländer Kadir als Jungler und der französische Midlaner Decay neu
dazu.
Auch das deutsche CS:GO Team bekommt Verstärkung. Anhuin und HadeZ, beide aus Deutschland,
und der Franzose Python, vertreten nun mit den schon bekannten Crisby und P4trick die Unicorns in der 99Damage Liga.
Das PUBG Mobile Team Europa wurde komplett neu aufgestellt. Die Manager Alfax und Atomicx
vertreten von nun an mit AgoNN, KED, Savagex und Fresh die Unicorns auf allen Turnieren.
Seit Kurzem gibt es die Unicorns auch auf 4 Rädern. Das Sim Racing Team um René Sievert, Michael Czerwinski und Florian Dührkop wurde außerdem durch Bastian Richter und Lasse Schwert erweitert.
Zu Guter Letzt breiten sich auch die Clash of Clans Clans der Unicorns immer weiter aus. Im
japanischen Hauptteam unterstützen von nun an Arrow, Curry und Chinchin, den schon bestehenden Kern aus Sahara, Toto und Komakun. Mammuth, Dani, Mudda, Stana und Viduz sind der europäische Clan der Unicorns und Scorpion, Rico, Wolfsherz, Nigel, Jondal, Azael, Nasil und Ghost vertreten die Unicorns als deutsches Team bei Clash of Clans. Bleibt gespannt auf weitere internationale Clans!

27. Januar, 2021

2020 – wir schauen zurück auf ein aufregendes Jahr

Die ersten vier Wochen von 2021 liegen hinter uns und es ist Zeit nochmal einen Blick zurück zu
werfen. 2020 war für die Unicorns of Love ein sehr ereignisreiches Jahr.
Im März 2020 wurde das erste Mal in der Geschichte der Unicorns of Love das Familienunternehmen erweitert. Tomislav Karajica trat als Investor ein (hier Querverweis zur PM), mit ihm werden die Unicorns zukünftig viele spannende Projekte umsetzen. Angefangen wurde gleich im März mit der Realisierung des Logged-In Festivals, welches in der Zeit der ersten Einschränkungen durch die Corona Pandemie ins Leben gerufen wurde. Das Festival richtete sich an alle Altersgruppen und sollte Interessierten einen möglichst barrierefreien Einstieg in die Themen E-Sports und Gaming ermöglichen. Die Einhörner konnten sich vor allem in der Planung des Festivals und auch in den verschiedenen Formaten einbringen. Auch die Konzeption einen neues Gaming-Houses in Hamburg, dem größten Gaming-Houses Europas, wurde im letzten Jahr angeschoben (siehe Artikel unten).
Aber nicht nur vor Ort in Hamburg haben die Unicorns of Love im letzten Jahr einiges erreicht, auch
im eSport konnten große Erfolge verzeichnet werden. Angefangen mit League of Legends. Dem
russischen Team um Coach Fabian Mallant alias Sheepy gelang mit zwei Meisterschaftssiegen in der CIS Region der Sprung zur World Championship in Shanghai. Hier konnten sie sich über die Play-Ins für die Hauptrunde der World Championship qualifizieren – ein riesiger Erfolg.
Bei PUBG Mobile konnte das europäische Team der Einhörner ebenfalls zur Weltmeisterschaft
fahren, dort belegten die Jungs des Teams den dreizehnten Platz – ebenfalls ein großer Erfolg für das Team.
Doch auch regional konnten die Unicorns of Love punkten. Im strategischen Shooter CS:GO erreichte das Team der Einhörner im Sommer den dritter Platz. Bei der letzten Meisterschaft im Winter konnten sie sogar den zweiten Platz belegen. Das deutsche League of Legends Team war in der deutschen Profiliga ebenfalls erfolgreich. In der Saison im Frühjahr konnten sie den vierten Platz belegen.
Ein starkes Jahr für die Unicorns of Love findet auch Managerin Vivien Mallant: „Natürlich werden wir versuchen an die Erfolge aus 2020 anzuknüpfen. Außerdem wollen wir mit unserem Gaming-House etwas Großes erschaffen und unsere Fans begeistern. Wir freuen uns auf ein noch erfolgreicheres Jahr 2021!“

5. Oktober, 2020

Tschüss, Berlin! UOL Verlegen Ihr Berliner Gaming House Nach Hamburg Und Eröffnen Europas Größtes Gaming House!

Hamburg wird internationale Esport-Metropole! Wir verwandeln gemeinsam mit unserem Investor, dem Immobilien- und Projektentwickler Tomislav Karajica, das ehemalige Tagungshotel der Telekom in Hamburg-Nettelnburg in Europas größtes Gaming House und Esports Hotel. Stay tuned – die Eröffnung ist schon für Ende 2021 geplant!

In dem 20.000 m² großem Gebäude finden nicht nur unser operatives Hauptquartier und das Gaming House unserer Teams Platz, sondern es werden sowohl Gaming Neulinge als auch Esports Pros einen Ort zum gemeinsamen Zocken und Spaß haben bekommen. Mit einem großen Angebot an Veranstaltungs-, Coaching, Bildungs- und Bootcamp Formaten, erschaffen wir den perfekten Ort für professionelle Esport Teams und Hobby Gamer.

„Esport ist ein in allen Bereichen rasant wachsender Markt. Die Community ist auch in Hamburg stark, es fehlt aber ein Raum, in dem sie zusammenkommen kann. Diesen schaffen wir auf allerhöchstem Niveau“, sagt Tomislav Karajica. „Wenn alle Instanzen an einem Strang ziehen, wird Hamburg schon ab dem kommenden Jahr eine führende Rolle im Gaming einnehmen – weltweit!“

„Wir freuen uns für dieses ambitionierte Projekt einen so erfahrenen Partner an unserer Seite zu haben. Als Gesellschafter der Hamburg Towers, hat Tomislav bereits eine ähnliches Projekt erfolgreich umgesetzt“, sagt Vivien Mallant, GM der Unicorns of Love.

Der 43-jährige in der Hansestadt geborene Unternehmer hat bereits eine vergleichbare Erfolgsgeschichte geschrieben: Er war als Gesellschafter maßgeblich am Aufbau der Hamburg Towers beteiligt, verantwortet die Betreiberschaft der edel-optics.de-Arena, steht in den Startlöchern für den Bau eines Quartiersporthauses und schafft damit federführend rund um den Basketball-Bundesligisten ein ganzes Ökosystem, das den Standort Wilhelmsburg im Verlauf der Jahre massiv aufwertete.

„Was uns mit den Towers rund um Marvin Willoughby und Jan Fischer gelang, wird uns mit den Unicorns of Love und der Familie Mallant in Bergedorf (Nettelnburg) auch gelingen. Das Gaming House ist so etwas wie die digitale Variante der edel-optics.de-Arena. Jeweils mit Protagonisten an unserer Seite, denen ihr Sport und ihre Heimat am Herzen liegen“, stellt Karajica fest.

19. März, 2020

It’s A Match! Projekt-entwickler Tomislav Karajica Investiert In Esport-Team Unicorns Of Love

Nach seinen Engagements beim Basketball-Bundesligisten Hamburg Towers sowie bei den Fußballvereinen FC Viktoria 1889 Berlin und SK Austria Klagenfurt steigt der Immobilien- und Projektentwickler Tomislav Karajica nun als Investor beim international renommierten Hamburger Esportteam Unicorns of Love ein.

„Wir sind stolz darauf, mit Unicorns of Love einen so spannenden und etablierten Partner gefunden zu haben, der unsere Strategie vorantreibt“, sagt Tomislav Karajica, geschäftsführender Gesellschafter von Home United. „Die Vision ist es, die innovativste Immobilienmarke aus Deutschland zu werden. Deren Kern besteht – neben den etablierten Strukturen für Projektentwicklung, Planung und Bau – aus einem angegliederten Kompetenzzentrum, von dem aus wir gemeinsam mit strategischen Partnern und Beteiligungen Inhalte aus den Bereichen Sport, Gesundheit, Events und Bildung zu unseren Immobilien und einer dazugehörigen digitalen Infrastruktur transportieren. Gemeinsam mit den Unicorns of Love werden wir geeignete Formate und Inhalte im Esport entwickeln, was einen weiteren wichtigen und zukunftsweisenden Bestandteil unseres konzeptionellen Ansatzes darstellt“.

Unicorns of Love wurde 2013 von Fabian Mallant gegründet, er ist der Trainer des international erfolgreichen Teams. Die Managementaufgaben teilen sich sein Vater Jos Mallant und seine Schwester Vivien Mallant, mit der Karajica in den letzten Wochen Gespräche über einen Einstieg als Investor geführt hat.

„Mit Unicorns of Love haben wir eine erfolgreiche, innovative Esport-Organisation aufgebaut. Als Familienunternehmen haben wir uns immer darauf konzentriert, für unsere Mitarbeiter eine sichere Basis zu schaffen, um gemeinsam sportliche Erfolge und neue Ideen zu generieren. Nach sechs Jahren in Eigenbetrieb öffnen wir uns nun erstmals einem Investor, um unser Unternehmen weiter auszubauen“, sagt Vivien Mallant und betont: „Es ist uns besonders wichtig, dass wir nun einen Partner an unserer Seite haben, der die Chancen in der Branche erkennt und unsere Visionen und Werte teilt. Neben der finanziellen Sicherheit sind wir vor allem an dem weiteren Mehrwert interessiert, den die Zusammenarbeit mit Tomislav Karajica und allen damit verbundenen Projekten bietet. Gemeinsam werden wir in vielen Bereichen wachsen und voneinander lernen“.

Als Leuchtturm der Partnerschaft zwischen dem Home-United-Gründer und den Unicorns of Love wird demnächst ein Esport Space im Hamburger Ding im Nobistor auf St. Pauli eröffnet, und auch der Bau eines Gaming Houses ist in der Planung weit fortgeschritten. „Dies wird ein Hotspot für alle Spieler, das Mekka für Esportlers“, versichert Karajica und fügt hinzu: „Es liegt immer in unserem Fokus, Themen zu setzen und Inhalte zu gestalten, die Räume und Anlässe für soziale Interaktion schaffen. In der Welt des Sports gehen wir diesen Weg mit den Unicorns of Love mit Begeisterung weiter“.

10. Februar , 2020

Unikrn & Unicorns Of Love Wählen TyBuu Als Offiziellen Streamer!

Der erste Unikrn-Streaming-Wettbewerb mit einem Preisgeld von 50.000 US-Dollar zog über einen Zeitraum von sechs Monaten Tausende von Teilnehmern an, aber er geht nun schließlich mit dem ersten offiziellen Stream zu Ende, der für Freitag, den 14. Februar, angesetzt ist.

Unikrn und Unicorns of Love machten sich auf die Suche nach dem engagiertesten, fähigsten, abwechslungsreichsten und unterhaltsamsten Streamer, der bisher im Gaming-Bereich noch unentdeckt war, und stellen über einen Zeitraum von sechs Monaten 50.000 Dollar plus Ressourcen und Anleitung zur Verfügung, um diesen Traum für eine Person Wirklichkeit werden zu lassen.

Tyrelle „TyBuu“ Appleton, ein in Toronto, Kanada, geborener und in New Hampshire ansässiger Streamer, bringt einen einzigartigen Hintergrund mit und setzte sich mit seinem Stil und seinem einzigartigen Unterhaltungsfaktor gegen Hunderte von anderen qualifizierten Teilnehmern durch. Er war ein engagierter Basketballspieler mit einem Abschluss in Sportmanagement und einem Master-Abschluss in Betriebswirtschaft.

Die Entscheidung, alles aufzugeben, um sich beruflich dem Gaming zu widmen, fällt einem Mann mit so vielen Talenten wie TyBuu nicht leicht.

„Dies ist eine Gelegenheit, von der ich als Kind nur träumen konnte“, sagte er zu Unikrn, „ich habe auf diesem Weg so viel geopfert, einschließlich einer professionellen Basketballkarriere, weil ich den Wert und das Potenzial sah, mit der Esportbranche zu wachsen“.

Mit der Unterstützung von Unikrn und den Unicorns of Love arbeitet TyBuu nun daran, seine 3.500 Twitch Follower in 35.000 zu verwandeln … oder mehr. Folgt ihm auf all seinen Social Media Kanälen @TyBuuTV und gehe mit ihm auf die Reise.

Als ich aufwuchs, musste ich viele Hindernisse überwinden, die Chancen standen gegen mich, aber ich verfolgte diesen Traum weiter und betete jeden Tag. Zuerst möchte ich Gott danken. Ich möchte auch meiner Familie, meinen Fans, Unikrn und Unicorns of Love und allen anderen danken, die mir geholfen haben, hierher zu gelangen. Ich freue mich auf die Zukunft und hoffe, noch mehr Menschen positiv beeinflussen zu können. Ich bin stolz darauf, mehr als nur ein Gamer zu sein!

Gears of War, NBA2K, Fortnite, Apex Legends, Super Smash Bros, Call of Duty und Overwatch sind neben anderen Spielen auf seinen Streams bei Twitch.tv/TyBuuuTV ab Freitag, dem 14. Februar zu sehen.

Wer ist der Gewinner?

Tyrelle Appleton alias TyBuu

Mehr Informationen über ihn:

Im Rahmen eines Sportstipendiums spielte ich College-Basketball und Fußball für das College of St. Joseph. Während dieser Zeit nahm ich an vielen LAN-Veranstaltungen im ganzen Land teil, wobei ich auch meine eigenen esport-Organisationen managte. Dann schloss ich mein Studium mit einem Bachelor-Abschluss in Sportmanagement und einem Master-Abschluss in Betriebswirtschaft ab. Während meines letzten College-Jahres habe ich das erste College-Esportprogramm in Neuengland aufgebaut und entwickelt. Gegenwärtig bin ich als Berater und Esports-Programmdirektor für das New England College tätig. Bis zum heutigen Tag spiele ich weiterhin in Basketball-Ligen, während ich weiterhin mein Familienleben aufrechterhalte.

Wann fängt er an?

Der erste Stream ist diese Woche, voraussichtlich Freitag, den 14.2.

Wo kommt er her?

Ich lebe in New Hampshire, wurde aber in Toronto, Kanada, geboren und verbrachte die meisten meiner Sommer in New York City.

Welche Spiele streamst du?

Gears of War, NBA2K, Fortnite, Apex Legends, Super Smash Bros, Call of Duty und Overwatch.

Wie heißen deine Kanäle?

@TyBuuTV für Twitter, Instagram, Snapchat, TikTok, YouTube, Twitch und eFuse.

Was hat er beruflich gemacht, bevor er diesen Job angenommen hat?

Während meines Studiums habe ich als Markenbotschafter für Major League Gaming gearbeitet. Außerdem arbeitete ich als Beauftragter für öffentliche Sicherheit im Rahmen meiner Assistentenstelle für Hochschulabsolventen. Zuletzt war ich Interims-Direktor für Marketing bei der Vermont Partnership for Fairness and Diversity.

Wann hat er mit dem Streaming begonnen?

Während meines ersten College-Jahres, 2012.

Wie groß ist sein derzeitiges Publikum?

Über 30.000 Follower auf allen Plattformen.

Zitat von Tyrelle

„Dies ist eine Gelegenheit, von der ich als Kind nur träumen konnte. Ich habe auf diesem Weg so viel geopfert, einschließlich einer professionellen Basketballkarriere, weil ich den Wert und das Potenzial sah, mit der Esportbranche zu wachsen. Als ich aufwuchs, musste ich viele Hindernisse überwinden, die Chancen standen gegen mich, aber ich verfolgte diesen Traum weiter und betete jeden Tag. Zuerst möchte ich Gott danken. Ich möchte auch meiner Familie, meinen Fans, Unikrn und Unicorns of Love und allen anderen danken, die mir geholfen haben, hierher zu gelangen. Ich freue mich auf die Zukunft und hoffe, noch mehr Menschen positiv beeinflussen zu können. Ich bin stolz darauf, mehr als nur ein Gamer zu sein!“

Zitat von Rahul Sood, Geschäftsführer von Unikrn

„Unikrn arbeitet hart daran, Gaming und Esport voranzutreiben“, sagte Rahul Sood, CEO von Unikrn, „und ein Teil davon ist die Nutzung unserer Brand, um großartigen Menschen in diesem Bereich Möglichkeiten zu bieten. Wir sind so glücklich, TyBuu gefunden zu haben und Partner wie Unicorns of Love zu haben, die ihm diese beispiellose Möglichkeit bieten.“

16. September, 2020

Unikrn & Unicorns Of Love Bieten $50.000 Bei Der Gemeinsamen Suche Nach Neuen Esports Talenten!

Unikrn, der weltweit am längsten bestehende Esports Wettbetreiber, und die Unicorns of Love, der Publikumsliebling unter den Esport Organisationen, bieten einen $50.000 Streaming- oder Esports Vertrag für ein neues Esports Talent, das dem Unicorns of Love Brand beitritt. Beide Brands kündigen diese Suche gemeinsam mit anderen wichtigen Änderungen im CS:GO Roster der Unicorns of Love an. Teilnehmen kann jeder Esports-Fan.

Am Ende der Suche nach einem Streamer oder Profi-Spieler, erhält der ausgewählte Unikrn-Nutzer, einen 6-monatigen Vertrag bei den Unicorns of Love und $50.000 an Sponsorengeldern. Jeder angehende Streamer- oder Esports-Profi kann sich auf der Unikrn Seite bewerben, um Teil der Unicorns of Love zu werden.

„Die Unicorns of Love Familie verändert sich heute“, sagt Jos Mallant, Besitzer der UOL, „unsere bestehenden Spieler werden mit der wertvollen Unterstützung von Unikrn ein neues Trikot erhalten. Uns werden sich neue Teamkollegen anschließen, während UOL weiter darauf hinarbeitet, Deutschlands beste CS:GO Franchise zu werden. Wir freuen uns, drei neue Spieler zu begrüßen: Andreas „Andyy“ Schäfer, Jon „JDC“ de Castro und Michal „OKOLICIOUZ“ Glowaty. Wir können es kaum erwarten, einen Fan in unserem Clan willkommen zu heißen, der 2020 für uns streamt oder bei Wettbewerben antritt. Neuer Kader, neue Talente, zwei Einhörner, ein Trikot: ThinkPink!“

Die beiden Unternehmen schließen sich zusammen, um professionellen Spielern über mehrere Titel hinweg, darunter CS:GO, SimRacing und PUBG Mobile, Spielerunterstützung zu bieten und die Reichweite von Unicorns of Love im kommenden Jahr durch neue Ressourcen zu vergrößern.

„Unikrn ist in erster Linie ein Unterstützer des Esports“, sagte Rahul Sood, CEO von Unikrn, „Das letzte Mal, als wir ein Team mitbegründet haben, war es ein großer Erfolg während unserer Zeit dort. Unikrn liebt die Fannähe der Unicorns of Love: Allein der Name selbst war zu schön, um sie zu ignorieren. Wir freuen uns darauf, Unikrns of Love zu enthüllen“.

Unikrn und Unicorns of Love gehen davon aus, dass ihre beispiellosen gemeinsamen Aktionen die Esport-Fans in diesem Herbst beflügeln werden. Fans von den Unicorns of Love erhalten die erste Möglichkeit ihre Bewerbung für diese einmalige Sponsoringmöglichkeit in Höhe von $50.000 auf der Website von Unikrn.com einzureichen.